Garantiebedingungen

Produkte, welche über den Vaves Onlineshop von Geschäfts- oder Privatkunden erworben werden, unterliegen den allgemeinen gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen nach § 437 BGB.

Liegt bei dem durch den Käufer erworbenen Produkt ein Sachmangel vor, so kann er:

  1. nach § 439 BGB Nacherfüllung verlangen,
  2. nach den §§ 440, 323 und 326 Abs. 5 BGB von dem Vertrag zurücktreten oder nach § 441 BGB den Kaufpreis mindern und
  3. nach den §§ 440, 280, 281, 283 und 311a BGB Schadensersatz oder nach BGB § 284 Ersatz vergeblicher Aufwendungen verlangen.

Die allgemeinen Gewährleistungsansprüche des Käufers gelten innerhalb eines Zeitraums von 24 Monaten. Tritt ein Mangel innerhalb der ersten sechs Monate nach dem Kaufdatum auf, wird nach § 476 BGB davon ausgegangen, dass der Mangel bereits zum Zeitpunkt des Kaufs bestand und der Verkäufer somit zur Nacherfüllung verpflichtet ist. Hiervon ausgenommen sind offensichtlich nachträglich hinzugefügte Schäden durch unsachgemäßen Gebrauch, Umwelteinflüsse oder Gewaltanwendung. Nach Ablauf der Frist von sechs Monaten, liegt die Beweislast für das Bestehen des Mangels zum Kaufzeitpunkt beim Käufer.

Bitte informieren Sie uns über unser Kontaktformular https://www.vaves.eu/kontaktformular, bevor Sie einen Artikel zurücksenden und legen Sie den ausgefüllten Vaves Retourenschein bei. Dieser steht ihnen hier zum Download zur Verfügung.

Download Retoureschein (PDF)

Zuletzt angesehen
Schnelle Lieferung
Versandkostenfrei in DE ab 35€
Für Privatkunden